27.04.2018

Nach erfolgreichem Projektabschluss: EHS-Management erhält auch 2018 Zuschlag für Schleusensanierung

Die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt-Außenstelle Südwest (GDWS ASt Südwest) hat die EHS Management Ingenieurpartnerschaft Hammesfahr – Dr. Obermaier auch im Jahr 2018 beauftragt, die Sanierung der Schleusenanlagen...weiterlesen


01.03.2018

Dr. Reinhard Obermaier erhält zum 18. Mal Lehrauftrag der Bayerischen Architektenkammer

Im Mai 2018 wird die Bayerische Architektenkammer erneut den Lehrgang SiGeKo 1: Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse (entsprechend gemäß RAB 30 Anlage B) mit Herrn Dr. Reinhard Obermaier als Referenten durchführen. Der Kurs...weiterlesen


29.03.2017

Dr. Reinhard Obermaier erhält zum wiederholten Mal Lehrauftrag der Bayerischen Architektenkammer

Die Akademie für Fort- und Weiterbildung der Bayerischen Architektenkammer hat Dr. Reinhard Obermaier erneut mit der Durchführung des Ausbildungskurses „Sicherheit am Bau“ (Lehrgang SiGeKo I: Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse)...weiterlesen


22.03.2017

Nach erfolgreichem Projektabschluss: EHS-Management erhält auch 2017 Zuschlag für Schleusensanierung

Die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt-Außenstelle Südwest (GDWS ASt Südwest) hat die EHS Management Ingenieurpartnerschaft Hammesfahr – Dr. Obermaier auch im Jahr 2017 beauftragt, die Sanierung der Schleusenanlagen...weiterlesen


22.02.2017

Erneute Rezertifizierung nach GQA

Im Februar 2017 hat die Gesellschaft für Qualität im Arbeitsschutz (GQA) EHS-Management zum siebten Mal in Folge zertifiziert; das GQA-Prüfsiegel trägt die Registriernummer 0116 / 98. Mit dem GQA-Gütesiegel erbringt die...weiterlesen


01.01.2017

VDSI aktuell: „Staubminimierung beim Bauen“

25.10.2016 Unterzeichnung der gemeinsamen Erklärung „Staubminimierung beim Bauen“ von den Sozialpartnern der Baugewerke und Vertretern der BG und der Länder. Lesen Sie den ganzen Artikel (VDSI aktuell,...weiterlesen


04.08.2016

Rheinhafen-Dampfkraftwerk RDK 8:
Große Revision endet mit null Unfällen

Die EHS-Management Ingenieurpartnerschaft Hammesfahr – Dr. Obermaier hat ihr Ziel erreicht, die große Revision des 2014 in Betrieb gegangenen Kraftwerkblocks 8 (RDK 8) im Rheinhafen-Dampfkraftwerk Karlsruhe der EnBW ohne...weiterlesen


27.10.2015

A+A 2015: EHS Management präsentiert selbst entwickeltes Managementverfahren „Safe System of Work“

Dr. Reinhard Obermaier, Mitgründer der EHS Management Ingenieurpartnerschaft Hammesfahr – Dr. Obermaier, wird auf der diesjährigen Fachmesse A+A 2015 in Düsseldorf ein von EHS-Management selbst entwickeltes Managementverfahren...weiterlesen


07.10.2015

Dr. Reinhard Obermaier erhält zum wiederholten Mal Lehrauftrag der Bayerischen Architektenkammer

Die Akademie für Fort- und Weiterbildung der Bayerischen Architektenkammer hat Dr. Reinhard Obermaier erneut mit der Durchführung des Ausbildungskurses „Sicherheit am Bau“ (Lehrgang SiGeKo I: Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse)...weiterlesen


25.09.2015

Neuer Lehrauftrag für Ralf Hammesfahr an der DHBW Karlsruhe

Ralf Hammesfahr hat erneut einen Lehrauftrag im Bereich Sicherheitswesen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Karlsruhe erhalten. Ab dem Wintersemester 2015/2016 bietet der Mitgründer der EHS Management...weiterlesen


18.09.2015

„Safety Leadership Programm“: EHS Management schult Mitarbeiter von ALSTOM Power Service

20 Führungskräfte der ALSTOM Power Service GmbH haben Mitte September in Berlin am „Safety Leadership Programm“ (SLP) von Ralf Hammesfahr teilgenommen. Ziel der Weiterbildung ist es, Führungskräften wirksame Methoden zu...weiterlesen


19.05.2015

Nach erfolgreichem Projektabschluss: EHS-Management erhielt auch 2015 Zuschlag für Schleusensanierung

Die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt-Außenstelle Südwest (GDWS ASt Südwest) hat die EHS Management Ingenieurpartnerschaft Hammesfahr – Dr. Obermaier auch im Jahr 2015 beauftragt, die Sanierung der Schleusenanlagen...weiterlesen


15.10.2014

Ralf Hammesfahr referiert auf 3. Arbeitssicherheits-Forum der Gardemann Arbeitsbühnen GmbH

“Sicherheit zum Anfassen” – so lautete der Leitgedanke des diesjährigen Arbeitssicherheits-Forums der Gardemann Arbeitsbühnen GmbH in Berlin, das am 15. Oktober zum dritten Mal stattfand. Als einer von vier geladenen Experten...weiterlesen


31.07.2014

Rheinhafen-Dampfkraftwerk RDK 8: Erfolgreicher Abschluss der EHS-Koordination

Erfolgreich endete jetzt die sicherheitstechnische Betreuung beim Bau des neuen Steinkohleblocks 8 (RDK 8) im Rheinhafen-Dampfkraftwerk Karlsruhe der EnBW durch die EHS-Management Ingenieurpartnerschaft Hammesfahr – Dr....weiterlesen


27.03.2014

EHS-Management unterstützt "Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz"

Seit 2003 ruft die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) jährlich am 28. April den „Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz" aus. Denn Schätzungen der ILO zufolge sterben jeden Tag weltweit 5.500 Menschen...weiterlesen


01.03.2014

Erneute Rezertifizierung nach GQA

Im Februar 2014 hat die Gesellschaft für Qualität im Arbeitsschutz (GQA) EHS-Management zum fünften Mal in Folge rezertifiziert; das GQA-Prüfsiegel trägt die Registriernummer 0116. Mit dem GQA-Gütesiegel erbringt die ...weiterlesen


01.02.2014

Sicherheitstechnische Betreuung beim Bau eines Brennkammerprüfstands am DLR

Im März 2013 hat die Ingenieurpartnerschaft EHS-Management die sicherheitstechnische Planung und Betreuung für den Bau eines neuen, einzigartigen Brennkammerprüfstands am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in...weiterlesen


01.02.2014

Schleusensanierung: Wasser- und Schifffahrtsamt Aschaffenburg beauftragt EHS-Management

EHS-Management hat 2014 erneut den Zuschlag erhalten, die Sanierung der Schleusenanlagen auf dem Main sicherheitstechnisch zu begleiten. Aufgabe der Ingenieurpartnerschaft ist es, für eine sichere Abwicklung sämtlicher Wartungs-...weiterlesen


01.02.2014

Block 8 des Rheinhafen-Dampfkraftwerks – ein Jahr unfallfrei

Beim Bau des neuen Steinkohleblocks 8 (RDK 8), der derzeit am Standort des Rheinhafen-Dampfkraftwerks Karlsruhe der EnBW entsteht, hat es seit Februar 2013 und damit seit mehr als einem Jahr keinen Unfall mit Ausfallzeit mehr...weiterlesen